Qualitätsstufen

titel800x600_15

Aktuell bieten wir fünf verschiedene Qualitätsstufen (normalen Tabletop- bis Display-Standard) an.

In unserem Studio kommt sowohl klassische „Pinselarbeit“ als auch Airbrush zum Einsatz.

Weitere Beispiele zu den einzelnen Stufen findest du auf unserer Portfolio-Seite und in unserer Bildergalerie.

Level 3 „Regiment“ (Normaler Tabletop-Standard)

Geeignet für: Standard Infanterie, Brettspiele, kleinere Modelle und Maßstäbe, Low-Budget Projekte.

Beispiele: Warhammer, Saga, Kings of War, Bolt Action, Zombicide, Descent, Flames of War.

Bei dieser Bemalung wird mehr Wert auf die Wirkung der Modelle in der Gruppe und weniger auf die Details einer einzelnen Miniatur gelegt.

– Einfache Grundfarben + ein Wash, Shade oder Glaze. Keine weiteren Akzente oder Highlights

– Nur einfache Details werden herausgearbeitet oder gesondert bemalt

– Kleinere Details werden ausgespart oder nur in einem einheitlichen Farbton bemalt

– Einfache Basierung mit Sand und Grasstreu

– Keine Augen (bei normalen Modellen), keine Decals. Waffen und Rüstung werden ein bis maximal zwei Farben bemalt

– Kleinere Ungenauigkeiten sind möglich, fallen aber ab einer Entfernung von ca. 10 – 12 Zoll nicht mehr auf

Level 4 „Skirmish“ (Gehobener Tabletop-Standard)

Geeignet für: Elite Infanterie, Fahrzeuge, Monster, besondere Brettspiele, Projekte mit höherem Budget.

Beispiele: Warhammer, Saga, Warmachine & Hordes, Malifaux, Dropzone Commander, Arcadia Quest, Super Dungeon Explore.

Hier arbeiten wir mit allen grundlegenden Techniken und legen entsprechend Wert auf die Details der Einzelfigur.

– Grundfarben + ein bis zwei Washes, Shades oder Glaze + Akzente

– Hautfarbe wird akzentuiert

– Auch kleinere Details werden bemalt

– Thematische Basegestaltung mit Sand (ggf. Kork, Bits) + Streu oder Tuft

– Keine Augen. Decals können verwendet werden. Waffen und Rüstung in mehreren Farben

Ggf. einfache Effekte wie z. B. Kampfspuren, einfaches Weathering, Truppenmarkierungen und zusätzliche Details

– Kleinere Ungenauigkeiten sind möglich, fallen aber ab einer Entfernung von ca. 6 – 8 Zoll nicht mehr auf

Level 5 „Character“ (Hochwertiger Tabletop-Standard)

Geeignet für: Helden, Anführer, besondere Monster, große Fahrzeuge, Projekte mit hohem Budget.

Beispiele: Warhammer, Warmachine & Hordes, Freebooters Fate, Infinity, Space Hulk, Kingdom Death.

Ideal für Modelle, die aus der Masse herausstechen sollen oder für Elite-Truppen von hoher Qualität.

– Bemalung wie Level 4 „Skirmish“ (siehe oben) aber mit zusätzlichen Details

– Zusätzliche Akzente und Highlights

– Auch feine Details werden berücksichtigt

– Augen werden gemalt , Decals oder einfachste Freehands sind möglich, Waffen und Rüstung z. B. mit zusätzlichen Kantenakzente

Effekte: Kampfspuren, Weathering, einfaches Airbrush OSL, Rosteffekte, Staub & Schmutz, ggf. Pigmente, Energieeffekte

– Keine oder nur noch minimale Ungenauigkeiten bei der Bemalung

Level 6 „Hero“ (Einfacher Display-Standard)

Geeignet für: Helden, Einzelprojekte, Armee-Highlights, einfache Ausstellungsstücke, Projekte mit sehr hohem Budget.

Beispiele: Warhammer, Forge World (z. B. Horus Heresy), Warmachine & Hordes, Infinity, Einzelstücke.

Unsere höchste reguläre Bemalstufe, wenn es um einen „Blickfang“ auf dem Spieltisch geht.

– Bemalung wie Level 5 „Character“ (siehe oben) jedoch mit einem insgesamt feiner abgestimmten Farbbild

– Sanftere und noch genauere Farbverläufe, z. B. durch gezieltes Wet Blending, Feathering und Akzentuieren

– Einfache Freehands

Zusätzliche Effekte: Airbrush pre-shading, Airbrush OSL, einfaches NMM, etc.

– Keine Ungenauigkeit oder Bemalfehler

Level 7 „Epic“ (Display-Standard)

Weitere Details auf Anfrage.